Warning: Declaration of description_walker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /homepages/8/d13593442/htdocs/wordpress/wp-content/themes/display/framework/classes/description_walker.php on line 43
Zahlungsmoral
29 Apr 2011

Zahlungsmoral

Spielerberater, Sportrecht, Vereine No Comments

Das eine nicht vorhandene Zahlungsmoral von Kunden den kleineren Handwerksbetrieben zu schaffen macht ist ja hinlänglich bekannt. Aber auch als Spielerberater muss man manchmal ein wenig Gedult haben bis man zu seinem Geld kommt, manchmal auch geschlagene 16 Jahre. In einem aktuellen Fall in Malta hat ein Berater im Jahr 1995!!! einen Spieler an den Floriana Football Club vermittelt. Leider hat auch der Verein FC Floriana solch eine schlechte Zahlungsmoral und so musste der Berater Damien Iwueke seine Agent Fee einklagen. Nach nun 16 Jahren wurde der Verein vom Gericht dazu verdonnert, die ausstehenden 22.000€ zu überweisen. Immerhin. (Floriana FC ordered to pay players‘ agent €22,000)

Auch bei den Klubs in Ost-Europa ist es manchmal ein wenig zäh mit dem bezahlen von Rechnungen. Bei mir gibt es da auch noch offene Forderungen, allerdings warte ich nicht 16 Jahre sondern habe das Geld längst abgeschrieben.

Es haben also nicht nur die Spieler erkannt, dass es schön ist in Deutschland zu spielen. Hier bekommt man im Gegensatz zu anderen Ligen regelmäßig sein Gehalt auf das Girokonto überwiesen. Auch für die Beraterzunft ist es deshalb angenehm in Deutschland seine Geschäfte zu tätigen, da man, manchmal auch mit ein wenig Verspätung, seine Belohnung bekommt.

No Responses to “Zahlungsmoral”

Leave a Reply